Zanetti Pecorino Romano Käse 8 Kg Stück

 

Pecorino ist ein würziger Schafs-Hartkäse. Er stammt aus Italien und ist je nach Ursprung mild und weich oder intensiv und sehr hart und eignet sich hervorragend als nussige und charmante Alternative zu ParmesanDer originale Pecorino Romano ist ein Käse, der schon in der Antike bekannt war. Der zylindrische Laib aus Schafsmilch wird trocken gesalzen und reift mindesten 12 Monate in Grotten aus der Etruskerzeit. Er ist würzig und trocken und eignet sich gut zum Reiben, beispielsweise als Vorspeise über Saubohnen.

 

Die Produktion des italienischen Hartkäses ähnelt der von anderen harten Käsesorten, wie Grana Padano oder Parmesan. Es wird zunächst die Rohmilch mittels Lab eingedickt. Die dicke Masse, auch Gallerte oder Dickete genannt, wird mittels einer Käseharfe geschnitten. Der so entstandene Käsebruch wird in einem nächsten Schritt erhitzt und gerührt. Auf diese Weise verliert die Masse an Flüssigkeit. Je härter der Käse werden soll, desto mehr Feuchtigkeit muss er im Herstellungsprozess verlieren. Der Käsebruch wird nach dem Kochen in spezielle Korbformen gefüllt, die dem Käselaib ein typisches Muster verliehen. Der Schafskäse wird noch einmal in erhitzte Molke getaucht und dann in eine Salzlake gegeben. Dies verlängert die Haltbarkeit. Die Laibe kommen danach zum Reifen in spezielle Lager.

 

Pecorino existiert bereits seit über 2000 Jahren und war Teil der Ration der römischen Legionäre. Zu der Zeit betitelte der Beiname nicht die Machart, sondern den Ort, aus dem er stammte: Rom. Die Herstellung des beliebten Hartkäses wurde ausgeweitet und so stand der Name immer mehr für die Variante, als für den Ursprung. Geschmacklich erinnert der Schafskäse an Parmesan (Parmigiano Reggiano) oder Grana Padano, nur, dass dieser aus Kuhmilch besteht. Der Käse ist nussig und zitronig-würzig, er passt gut zu Trüffel (tartufo), Olivenöl und Balsamico. Je länger er reift, desto intensiver und pikanter wird er im Aroma. Wenn Sie diesen Pecorino kaufen, dunkelt die helle Rinde nach und gibt somit Auskunft über den Reifegrad Ihres Käses.

 

Pecorino is a term used to define Italian cheeses made from 100% sheep’s milk. However, the American counterpart of the cheese is made from cow’s milk. Of the four Pecorino cheeses that have received Protected Designation of Origin (PDO) status under European Union law, Pecorino Romano is one of the most ancient types of cheese as well as the most famous outside of Italy. As per legislation, production of Pecorino Romano is allowed only on the islands of Sardinia, Lazio and in the Tuscan Province of Grosseto. All these varieties differ from each other, depending on how much they have aged.

 

As the name suggests, the history of Pecorino Romano dates back to the Roman times when it was a part of the staple diet of soldiers at war. Roman authors, including Varro, Pliny the Elder, Hippocrates and Columella have mentioned about the cheese & its production technique, in their works. Even today, the cheese is made using only traditional methods in the unique areas of origin. Dry-salted by hand, the wheels get a salting numerous times, to deliver a fabulous taste. Its lengthy aging time from eight to 12 months results in a dry and granular texture and a strong taste. When young, the cheese has a soft and rubbery texture with sweet and aromatic flavour. The flavour becomes sharper and smokier when aged for eight months or longer.

 

Pecorino Romano is one of most widely used, sharper alternatives to Parmesan cheeses. Because of the hard texture and sharp & salty flavour, Pecorino Romano is an excellent grating cheese over pasta dishes, breads and baking casseroles. Although, the use of the cheese is limited because of its extreme saltiness. Pair it with a glass of big, bold Italian red wine or a light beer.

Zanetti Pecorino Romano 8 Kg

6.990,00฿Preis

    ©2020 by GOURMETPLAZA

    Email : office@gourmetplaza.shop